Politikverdrossenheit mit Virtual Reality beseitigen | Die Akte L

City

Die Stadt Langenfeld kooperiert mit 7th Space

Wir von 7th Space, dem Betreiber mehrerer Virtual-Reality-Eventlocations & Lounges, haben eine Idee! Es geht darum, Politikverdrossenheit aufzubrechen und Kids Politik zugänglich zu machen, ein Interesse und Verständnis für selbige zu wecken und aufzuzeigen, was gelebte Demokratie bedeutet.


Wie das gehen soll - Mit Virtual Reality

In Zusammenarbeit mit der Stadt Langenfeld und einer Auswahl an Schülerinnen ein VR-Game entwickelt, das genau diese Ziele verfolgt. Im Sinne gelebter Demokratie wurde gemeinsam mit den Kids das gesamte Prozedere von der Konzeption und Erstellung des Storyboards, bis hin zu Design- und Programmierungsarbeiten durchgespielt. Die Akte L - Ein VR-Umweltthriller - Einblicke in die Zusammenarbeit


Das VR-Serious-Game - Die Akte L

Das Spiel konfrontiert Kids mit einem Umweltskandal in der nordrheinwestfälischen Stadt Langenfeld. Kein Zufall, hier ist 7th Space geboren. Der Skandal wird im Stile eines Escape Games beleuchtet, dabei bewegen sich die Spielerinnen u.a. in einem originalgetreuen VR-Nachbau des Langenfelder Rathauses und lernen selbiges (stellvertretend für andere Rathäuser) mitsamt aller Organe und Aufgabenbereiche kennen. Es gilt also, VR-Brille aufsetzten, in die Welt eintauchen, die richtigen Fragen stellen, genaue Untersuchungen vornehmen und den Umweltskandal aufdecken!

Die Akte L - Ein Umweltthriller in Virtual Reality (Offizieller Trailer)


Die Akte L ab sofort an allen 7th Space-Standorten

In Langenfeld, Düsseldorf, Oberhausen und Dresden spielbar und kann im Rahmen von JVAs, Klassenausflügen, Exkursionen, Ferienspielen und co. erlebt werden. Wir freuen uns auf euren besuch!


Angebot von 7th Space auf der Plattform Bester-Geburtstag.de

Angebot von 7th Space zum VR-Serious-Game auf der Webseite

7th Space GmbH | Hans-Böckler-Straße 17 | D-40764 Langenfeld 

[email protected] | www.7th.de | facebook | instagram | twitter