Zechenklänge - Zeche Zollern - Dortmund

City
Museums | Dance, theater, music | 60 – 200 € | 8 – 12 years
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern
Grubenweg 5
44388, Dortmund
Germany

Kindergeburtstage im LWL-Industriemuseum

Kindergeburtstag feiern, wo früher die Bergleute unter Tage geschuftet haben: Das kannst du auf der Zeche Zollern in Dortmund, einem Bergwerk, das aussieht wie ein Schloss. Ob beim „Weg des Bergmanns“ oder bei den „Zechenklängen“ – Spaß und Spannung sind garantiert.


Zechenklänge

Es rattert, pfeift und brummt – im Klangzentrum auf der Zeche können Kinder – ausgestattet mit Lageplan, QR-Codes und Tablets – typische Geräusche der Zechenarbeit abspielen. In Kombination von Geräuschmemory und Schnitzeljagd ziehen sie in kleinen Gruppen los und ordnen die Klänge auf dem Zechenplatz und in der Schachthalle historischen Objekten wie der Dampflok oder der Schachtglocke zu. Kindgerechte Texte, Klangaufnahmen vor Ort, vor allem aber das genaue Hinhören helfen, die Geräusche zu identifizieren und auf einem Arbeitsbogen festzuhalten.


Details

Alter: 8-10 Jahre

Dauer: 1,5-2 Stunden

Teilnehmerzahl: maximal 40

Kosten: 40-50 Euro, 2-4 Begleitpersonen frei


Copyright: LWL / Walter Fischer



No reviews

Organizer: LWL-Industriemuseum

Registered: 12/30/2019, Total offer: 26

Last update at: 05/17/2020

Kindergeburtstage im LWL-Industriemuseum

Kindergeburtstag feiern, wo früher die Bergleute unter Tage geschuftet haben: Das kannst du auf der Zeche Zollern in Dortmund, einem Bergwerk, das aussieht wie ein Schloss. Ob beim „Weg des Bergmanns“ oder bei den „Zechenklängen“ – Spaß und Spannung sind garantiert.


Zechenklänge

Es rattert, pfeift und brummt – im Klangzentrum auf der Zeche können Kinder – ausgestattet mit Lageplan, QR-Codes und Tablets – typische Geräusche der Zechenarbeit abspielen. In Kombination von Geräuschmemory und Schnitzeljagd ziehen sie in kleinen Gruppen los und ordnen die Klänge auf dem Zechenplatz und in der Schachthalle historischen Objekten wie der Dampflok oder der Schachtglocke zu. Kindgerechte Texte, Klangaufnahmen vor Ort, vor allem aber das genaue Hinhören helfen, die Geräusche zu identifizieren und auf einem Arbeitsbogen festzuhalten.


Details

Alter: 8-10 Jahre

Dauer: 1,5-2 Stunden

Teilnehmerzahl: maximal 40

Kosten: 40-50 Euro, 2-4 Begleitpersonen frei


Copyright: LWL / Walter Fischer



No reviews

Organizer: LWL-Industriemuseum

Registered: 12/30/2019, Total offer: 26

Last update at: 05/17/2020