LVR-RömerMuseum - Xanten

Excursions | Kreative Angebote | Museums | Outdoors | Dance, theater, music | Themed birthdays | Wissenschaft, Technik | < 60 EUR | 60 - 120 EUR | 5 - 7 years | 8 - 9 years | 10 - 12 years | > 13 years
LVR-RömerMuseum
Bahnhofstraße 46 - 50
46509, Xanten
Germany

Geburtstag im Museum?

Gefällt das den Kindern? Kann das Spaß machen? Ihre Kinder werden von einem Kindergeburtstag im Archäologischen Park Xanten begeistert und fasziniert sein.


Das LVR-RömerMuseum ist ein einzigartiges Gebäude, das historische Überreste und moderne Architektur vereint. Mitten im aufregenden LVR-Archäologischen Park Xanten gelegen, nimmt es die Kinder auf eine Zeitreise zum Geburtstag mit und führt sie direkt in die Antike, zur römischen Stadt Colonia Ulpia Traiana.


Mode, Schmuck und Wissenschaft

Kinder aller Altersgruppen können ihren Geburtstag im LVR–RömerMuseum feiern.

Sechs- bis Zwölfjährige erleben, wie man im alten Rom Geburtstag feierte. Dazu gibt es für das in eine weiße Tunika gekleidete Geburtstagskind und seine Gäste zunächst eine spannend gestaltete Führung.


Dann kann bei einem Angebot nach Wahl selbst aktiv mitgemacht werden. Zum Abschluss steht ein kleines Überraschungsgeschenk für das Geburtstagskind bereit. Give-aways für die Gäste können gebucht oder in den Workshops gefertigt werden. Wer noch weiter feiern will, kann das Römische Restaurant aufsuchen.


Die Programmauswahl ist vielfältig:

Römische Kleidung war genauso spannend wie die heutige Mode! In einer Stunde erfahren die Kinder, was man vom Sklaven bis zum Senator in Rom trug, welche Schnittmuster, Stoffe und Farben damals in waren.


Gemmen schneiden lässt Teenieherzen höher schlagen. Die kleinen gravierten Steine trugen Römer als Siegelringe. Aus Glasnuggets entstehen mit Graviergeräten kleine Kunstwerke zum Mitnehmen.


Geschichte zum Anfassen verspricht ein beeindruckendes Erlebnis für Wissenschaftsinteressierte ab 10 Jahren. Dabei werden echte Fundstücke aus antiker Zeit selbst untersucht und beschrieben. Speziell sehbehinderte und blinde Menschen können sich so an Geschichte herantasten.


Stationen in der Legion führt in Werdegang und Alltag eines römischen Legionärs ein. Rüstung und Waffen, Dienst und Freizeit werden von Sieben- bis Zwölfjährigen unter die Lupe genommen.


Römische Namensschildchen – tabulae ansatae können Kinder ab der 5. Klasse selbst gestalten. Wie im alten Rom prangt dann der Name oder eine Inschrift auf dem goldglänzenden Messingblech.


Römische Orden – Phalerae waren Auszeichnungen in der römischen Armee. Kids zwischen sieben und zwölf Jahren gestalten ihren Orden für die eigene Brust einfach selbst.


Ein Kindergeburtstag im Museum bleibt nicht nur dank der Give-aways lange in Erinnerung.


Verpflegung

Keine. Voranmeldung und Buchung im Römischen Restaurant separat möglich.


Details

Programme insbesondere für die Hauptsaison April bis September möglichst früh buchen, da eine starke Nachfrage besteht. Programme auch in Englisch, Französisch, Niederländisch und Ungarisch.

Für Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen kann ein Gebärdendolmetscher engagiert werden.

Für blinde und sehbehinderte Menschen steht die Tastgalerie des APX zur Verfügung.


Alter:  ab 6 Jahren

Anzahl:  maximal 15 Kinder

Dauer:  Mitmachprogramme - 60 bis 90 Minuten  |  Kindergeburtstag - 2,5 Stunden

Preis:  Mitmachprogramme ab 36 Euro  |  Kindergeburtstag im APX - 120 Euro


Anmeldung, Buchung

Besucherservice Xanten

Telefon:  02801 - 988 9213

E-Mail:  [email protected]


Kulturinfo Rheinland

Telefon:  02234 - 9921 -555

E-Mail:  [email protected]


Die Mitmachprogramme


Fotos:  LVR-RömerMuseum



Please request the edit permissions, if you want to edit the information.

Geburtstag im Museum?

Gefällt das den Kindern? Kann das Spaß machen? Ihre Kinder werden von einem Kindergeburtstag im Archäologischen Park Xanten begeistert und fasziniert sein.


Das LVR-RömerMuseum ist ein einzigartiges Gebäude, das historische Überreste und moderne Architektur vereint. Mitten im aufregenden LVR-Archäologischen Park Xanten gelegen, nimmt es die Kinder auf eine Zeitreise zum Geburtstag mit und führt sie direkt in die Antike, zur römischen Stadt Colonia Ulpia Traiana.


Mode, Schmuck und Wissenschaft

Kinder aller Altersgruppen können ihren Geburtstag im LVR–RömerMuseum feiern.

Sechs- bis Zwölfjährige erleben, wie man im alten Rom Geburtstag feierte. Dazu gibt es für das in eine weiße Tunika gekleidete Geburtstagskind und seine Gäste zunächst eine spannend gestaltete Führung.


Dann kann bei einem Angebot nach Wahl selbst aktiv mitgemacht werden. Zum Abschluss steht ein kleines Überraschungsgeschenk für das Geburtstagskind bereit. Give-aways für die Gäste können gebucht oder in den Workshops gefertigt werden. Wer noch weiter feiern will, kann das Römische Restaurant aufsuchen.


Die Programmauswahl ist vielfältig:

Römische Kleidung war genauso spannend wie die heutige Mode! In einer Stunde erfahren die Kinder, was man vom Sklaven bis zum Senator in Rom trug, welche Schnittmuster, Stoffe und Farben damals in waren.


Gemmen schneiden lässt Teenieherzen höher schlagen. Die kleinen gravierten Steine trugen Römer als Siegelringe. Aus Glasnuggets entstehen mit Graviergeräten kleine Kunstwerke zum Mitnehmen.


Geschichte zum Anfassen verspricht ein beeindruckendes Erlebnis für Wissenschaftsinteressierte ab 10 Jahren. Dabei werden echte Fundstücke aus antiker Zeit selbst untersucht und beschrieben. Speziell sehbehinderte und blinde Menschen können sich so an Geschichte herantasten.


Stationen in der Legion führt in Werdegang und Alltag eines römischen Legionärs ein. Rüstung und Waffen, Dienst und Freizeit werden von Sieben- bis Zwölfjährigen unter die Lupe genommen.


Römische Namensschildchen – tabulae ansatae können Kinder ab der 5. Klasse selbst gestalten. Wie im alten Rom prangt dann der Name oder eine Inschrift auf dem goldglänzenden Messingblech.


Römische Orden – Phalerae waren Auszeichnungen in der römischen Armee. Kids zwischen sieben und zwölf Jahren gestalten ihren Orden für die eigene Brust einfach selbst.


Ein Kindergeburtstag im Museum bleibt nicht nur dank der Give-aways lange in Erinnerung.


Verpflegung

Keine. Voranmeldung und Buchung im Römischen Restaurant separat möglich.


Details

Programme insbesondere für die Hauptsaison April bis September möglichst früh buchen, da eine starke Nachfrage besteht. Programme auch in Englisch, Französisch, Niederländisch und Ungarisch.

Für Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen kann ein Gebärdendolmetscher engagiert werden.

Für blinde und sehbehinderte Menschen steht die Tastgalerie des APX zur Verfügung.


Alter:  ab 6 Jahren

Anzahl:  maximal 15 Kinder

Dauer:  Mitmachprogramme - 60 bis 90 Minuten  |  Kindergeburtstag - 2,5 Stunden

Preis:  Mitmachprogramme ab 36 Euro  |  Kindergeburtstag im APX - 120 Euro


Anmeldung, Buchung

Besucherservice Xanten

Telefon:  02801 - 988 9213

E-Mail:  [email protected]


Kulturinfo Rheinland

Telefon:  02234 - 9921 -555

E-Mail:  [email protected]


Die Mitmachprogramme


Fotos:  LVR-RömerMuseum



Please request the edit permissions, if you want to edit the information.